www.tchibo.de

Ballonlauf auf der Hochzeit

Beim Ballonlauf geht es darum, möglichst schnell und geschickt zusammenzuarbeiten. Aus den Reihen der Hochzeitsgäste werden mehrere Paare gebildet. Diesen werden dann die Hände auf den Rücken gebunden und bunte, mit Helium gefüllte Luftballons zwischen die Bäuche geschoben. Es geht auch mit Luft befüllten Ballons, aber das ist nicht so lustig.



Nun gibt der Spielleiter den Startschuss, in dem er einen Ballon platzen lässt und los geht es für das erste Paar. Ein vorbereiteter Parcours muss so schnell wie möglich überwunden werden. Die Paare klettern gemeinsam über Tische, laufen Treppen hoch und wieder runter, oder sie müssen einen Slalom durchlaufen Es kommt etwas auf die Größe der Örtlichkeiten an, wie viel Hindernisse aufgebaut werden können und wie lange der Parcours sein kann.

Wichtig ist auf jeden Fall, dass die Paare den Ballon unter keinen Umständen verlieren oder zerdrücken dürfen. Da die Ballons während des Spiels natürlich nicht dort bleiben, wo sie anfangs hingesteckt wurden, gibt es im Laufe der Zeit immer lustigere und ungewöhnlichere Verrenkungen der einzelnen Mitspieler zusehen. Nicht auszuschließen ist, dass es ein - im wahrsten Sinne des Wortes - Kopf an Kopf-Rennen wird. Das Paar mit der schnellsten Zeit hat gewonnen. Es erhält als Preis z. B. eine Flasche Sekt. Das letztplatzierte Paar erhält eine Tüte Luftballons.

Hochzeitsspiele Ideen - Spiele für die Hochzeitsfeier › Hochzeitsspiele für die Gäste › Ballonlauf

2011 www.Hochzeitsspiele-Ideen.de > Impressum / Kontakt - Datenschutz - Hochzeitsspiel melden - Sitemap