www.tchibo.de

Hochzeitskutsche

Hochzeitskutsche ist ein lustiges Spiel an Hochzeiten. Man benötigt Stühle, das Brautpaar als König und Königin, die Brauteltern als Kutscher und Pferde, die Trauzeugen als Räder und einen Gast, der eine Geschichte erzählt.



Die Stühle werden zu Beginn des Spiels nach Art einer Hochzeitskutsche gestellt. Die Brautleute sitzen in der Kutsche, davor die Mütter in der Funktion der Kutscher, davor die beiden Väter als Pferde, rechts und links neben dem Brautpaar und davor neben den Müttern sitzen die Trauzeugen als Räder. Der Erzähler liest nun eine zuvor gefertigte Geschichte vor, die von einem Prinzen und einer Prinzessin (oder einem König und einer Königin) handelt und dem Kennenlernen und weiteren typischen Gewohnheiten des Brautpaares angeglichen ist.

Sobald der Erzähler den Namen eines Beteiligten vorliest, muss dieser aufstehen und einmal rund um seinen Stuhl laufen. Dann darf er sich wieder setzen. Besonders lustig wird dieses Spiel, wenn die Namen allgemein gehalten werden, also vom Kutscher, von den Rädern oder dem König usw. erzählt wird, ohne jedoch den spezifischen Namen zu nennen. Bei der Erwähnung des Kutschers müssen dann nämlich beide Mütter aufstehen und um ihre Stühle gehen, ohne sich dabei in die Quere zu kommen. Dasselbe gilt für die Bezeichnungen Pferde und Räder. Sobald die Geschichte zuende erzählt wurde, ist das Spiel vorbei.

Hochzeitsspiele Ideen - Spiele für die Hochzeitsfeier › Hochzeitsspiele für das Brautpaar › Hochzeitskutsche

2011 www.Hochzeitsspiele-Ideen.de > Impressum / Kontakt - Datenschutz - Hochzeitsspiel melden - Sitemap