www.tchibo.de

Hochzeitsspiel: Fütter mich!

Wer heiratet, der möchte feiern. Und zu einem rauschenden Hochzeitsfest gehören auch immer ein paar Spiele, durch die das Brautpaar sich schon einmal auf das gemeinsame Leben "vorbereiten" kann.



Ein beliebtes Hochzeitsspiel ist "Fütter mich!". Es ist sehr einfach von den Gästen vorzubereiten und macht allen Zuschauern viel Spaß. Benötigt werden für das Spiel ein Bettlaken, in das drei Löcher geschnitten werden ? zwei für die Hände, ein etwas größeres für den Kopf ? und ein paar Speisen, wie beispielsweise Obst, Pudding und etwas zu Trinken.

Zwei Gäste halten das Laken hoch und der Bräutigam steckt dann den Kopf durch das größere der Löcher. Seine Frau stellt sich hinter ihn und steckt beide Hände durch die kleinen Öffnungen im Laken. Nicht sehend, was ihre Hände tun, muss die Braut ihren Mann nun mit den bereitgestellten Speisen füttern. Zum Abschluss des Mahls darf auch die Zahnpflege nicht zu kurz kommen und so putzt die gewissenhafte Ehefrau ihrem Mann noch schnell die Zähne.

Natürlich ist bei diesem Spiel eine "Sauerei" vorprogrammiert. Damit es nicht zu der einen oder anderen kleinen Katastrophe kommt, sollte darauf geachtet werden, dass die Speisen nahe genug am Brautpaar aufgebaut werden. Auch sollte das Loch für den Kopf nicht zu groß geraten, damit die Kleidung des Bräutigams geschützt ist.

Wer Lust und Zeit hat, kann das Laken mit Zeichnungen und anderen Utensilien verschönern: ein aufgemaltes Lätzchen oder eine lustige Pudelmütze machen den Bräutigam im Handumdrehen zu einem Baby, ausgestopfte und angenähte Socken lassen ihn mit den Beinen in der Luft strampeln. Auch individuell auf das Brautpaar ausgerichtete Verschönerungen sind natürlich möglich. Für den Spaß der Gäste ist mit diesem Spiel jedenfalls gesorgt!

Hochzeitsspiele Ideen - Spiele für die Hochzeitsfeier › Hochzeitsspiele für das Brautpaar › Fütter mich!

2011 www.Hochzeitsspiele-Ideen.de > Impressum / Kontakt - Datenschutz - Hochzeitsspiel melden - Sitemap