Passen die Zwei auch wirklich zusammen

Ehetauglichkeitstest: Das Brautpaar sitzt nun Rücken an Rücken auf zwei Stühlen. Nun erhält die Braut ein Nudelholz und der Bräutigam eine Bierflasche in die Hand...

Brautpaar im Park


Ehetauglichkeitstest

Für das Hochzeitsspiel "Ehetauglichkeitstest" ist es ja eigentlich am Tag der Hochzeitsfeier zu spät, aber dieses Spiel sorgt immer für sehr viel Stimmung unter den Hochzeitsgästen.

Für das Spiel müssen Sie einige Vorbereitungen treffen. Als erstes müssen Sie einige Fragen erstellen und notieren, die das Hochzeitspaar (wahrheitsgemäß) beantworten soll.



Alle Fragen sollten so gestellt werden, dass sie mit ER oder SIE beantwortet werden können.

Fragen beim Ehetauglichkeitstest

  • "Wer fährt besser Auto?"
  • "Wer plant den nächsten Urlaub?"
  • "Wer schläft länger?"
  • "Wer kocht besser?"
  • "Wer gibt eher nach?"
  • "Wer kann besser mit Geld umgehen?"
  • "Wer ist der bessere Liebhaber?" (bei dieser Frage sollten sich übereinstimmend beide melden).

Das Brautpaar sitzt nun Rücken an Rücken auf zwei Stühlen.

Nun erhält die Braut ein Nudelholz und der Bräutigam eine Bierflasche in die Hand. Der Moderator stellt nun dem Paar die ausgewählten Fragen und beide müssen diese beantworten, indem Sie ihre Symbole hochhalten.

Für alle Übereinstimmungen gibt es einen Punkt.

Punktestand und Auswertung:

Wenn alle Fragen durchgespielt sind, wird der Punktestand verkündet, welcher zur allgemeinen Belustigung dient.

  • 1 - 4 Punkte: Vor dieser Ehe sollte abgeraten werden.
  • 5 - 8 Punkte: Das Paar sollte einen Seelsorger aufsuchen.
  • 9 - 12 Punkte: Es besteht noch Hoffnung.
  • 13 -16 Punkte: Das wird eine Durchschnittsehe.
  • 17 - 20 Punkte: Sehr gute Startbedingungen.
  • Und über 20 Punkte: Das Paar strotzt nur so vor Hamonie.
Hochzeitsspiele Ideen - Spiele für die Hochzeitsfeier › Hochzeitsspiele für das Brautpaar › Ehetauglichkeitstest

2011 www.Hochzeitsspiele-Ideen.de > Impressum / Kontakt - Datenschutz - Hochzeitsspiel melden - Sitemap